Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Alexander Becker an Karl Ernst von Baer
AuthorBecker, Alexander
RecipientBaer, Karl Ernst von
Place and Date of CreationKrasnoarmejsk, [1868-02-05/1868-02-17]
Description1 Brief, 2 Blatt (2 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.2 Band 2 - Brief von Alexander Becker an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 2, Bl. 48-49
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-126872 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Baer sei noch immer unter den Sterblichen und erfreue sich hoffentlich des Wohlseins, sein eigener Vater werde jetzt 80. Er könne jetzt wieder Schädel von Kalmücken verschaffen, wenn Baer daran noch Bedarf habe. Sie würden immer rarer, da die Polizei darauf schaue, dass diese ihre Toten begraben. Ist im letzten Sommer umhergereist und hat auch den Beschtan bestiegen. Auffallend sei der Wasserstand des Flusses Kalaus gewesen, er konnte den weiteren Flussverlauf jedoch nicht verfolgen. Fragt nach Baers Gesundheit und dem Zustand seines Beins. Seine eigenen sollen ihn demnächst nach Kirgisien, Astrachan und bis ans Meer führen.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License