Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Johann Christoph Albers an Karl Ernst von Baer
AuthorAlbers, Johann Christoph
RecipientBaer, Karl Ernst von
Place and Date of CreationGumbinnen, 20/03/1828
Description1 Brief, 1 Blatt (2 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.1 Band 1 - Brief von Johann Christoph Albers an Karl Ernst von Baer
Shelf mark
Nachl. Baer, Briefe 1, Bl. 71
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-112903 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Download Brief von Johann Christoph Albers an Karl Ernst von Baer [0.49 mb]
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Übersendet einen toten Auerhahn, der allerdings nicht zum Ausstopfen geeignet sei, falls das Skelett Baer noch fehlt. Der Hahn wurde während des Balzens gefangen, wo bekannt sei, dass er dann weder sieht noch hört. Wenige Tage später sei er verstorben. Durch Keydel hat er von einer komischen Szene mit einem Bären erfahren, die Baer seinen Studenten erzählt hat.

License
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License