Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Eduard d' Alton an Karl Ernst von Baer
AuthorAlton, Eduard d'
RecipientBaer, Karl Ernst von
OtherPander, Christian Heinrich ; Dengel, Karl Gustav ; Scherer, Alexander Nicolaus ; Pander, Amalie Wilhelmine von
Place and Date of CreationBonn, 02/11/1825
Description1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°
LanguageGerman ; Deutsch
SeriesNachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.1 Band 1 - Brief von Eduard d' Alton und Eduard d' Alton an Karl Ernst von Baer
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-112712 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Download PDF
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF
Classification
Abstract

Dankt für die Unterstützung in der Angelegenheit, trägt neue Bitte vor. Aus Leiden schreibt man, dass die Haut des Elchs unbrauchbar sei. Er bittet daher ein weiteres Tier zu besorgen, der Regierungsrat Dengel sei nun in Bonn und komme als Lieferant nicht in Frage. Kosten würden wiederum ersetzt. Hat häufiger in den "Notizen" Aufsätze Baers gelesen, bedauert die große Entfernung, aber der Weg von Königsberg nach Paris führe über Bonn. Hat die Nachricht von Pander erhalten, dass dieser eine Tochter des Chemikers Scherer geheiratet habe. Bedauert sehr den Abbruch ihrer Kontakte, der letzte Brief von Pander sei drei Jahre her. Ihr gemeinschaftliches Werk über Osteologie sei jetzt halbverwaist, und er ihm sei Panders Verhalten vollkommen unverständlich. Will die neuesten Hefte mit Buchhändlergelegenheit schicken.

License/Rightsstatement
CC-BY-License (4.0)Creative Commons Attribution 4.0 International License