Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Karl Ernst von Baer an Heinrich Rathke, 10.01.1825 [10t Januar 1825]
AuthorBaer, Karl Ernst von
RecipientRathke, Heinrich
OtherEysenhardt, Karl Wilhelm ; Hagen, Karl Gottfried ; Schweigger, August Friedrich ; Behrend, Friedrich Jacob ; Klug, Friedrich ; Bojanus, Ludwig Heinrich
Corporate namePhysikalisch-Oekonomische Gesellschaft ; Zoologisches Museum ; Geologisch-Paläontologisches Institut und Bernsteinsammlung
Place and Date of CreationKönigsberg, 10/01/1825
Description1 Brief, 4 Blatt (4 beschriebene Seiten), 4°
LanguageGerman ; Deutsch
Series
Nachlass Karl Ernst von Baer - 1. Briefe - 1.25 Band 25 - Brief von Karl Ernst von Baer an Heinrich Rathke, 21.12.1820-15.09.1860 [21.12.1820-15.09.1860]
Shelf markNachl. Baer, Briefe 25, Bl. 204-207
URLDigitalisat
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-179963 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF Manifest
Classification
Abstract

Antwort auf Brief, der wieder länger gelegen hat. Aber die Physikalisch-ökonomische Gesellschaft habe eine Sitzung ausfallen lassen. Übersendet Schlangenembryonen in verschiedenen Entwicklungszuständen. Das Zoologische Museum habe kein Bernstein, er selbst und Eysenhardt geringe Sammlungen. Die Gesellschaft habe eine Sammlung und der Präsident Hagen habe ihm zugesagt, dass er nach der Sitzung am Freitag Dipteren aussuchen könne. Es sei nur wenig Bernstein mit Insekten in Königsberg, Schweigger habe alles an Klug in Berlin geschickt, in Schweiggers Nachlass sei nicht ein Stück Bernstein gewesen. In Pillau sei eine entsprechende Sammlung, die Hagen für das mineralogische Kabinett möchte. Eine Sammlung aus Memel koste eine unvernünftig hohe Summe. Am Sonntag, 17.1., möchte er die versprochenen Sachen übersenden. In Königsberg sei noch eine Sammlung der Mutter des Dr. Hennig. In den "Deliciae pragensis" seien Untersuchungen über Bernstein-Insekten drin. Er hat noch immer den "Thesaurus" von Seba, war aber gerade mit seinen "Vorlesungen über Anthropologie" (Erster Theil, Königsberg 1824) beschäftigt. Zur Stelle von Bojanus, er sei gerade zur Kur in Ems und wolle seine Position wohl aufgeben.

License/Rightsstatement
Creative Commons Public Domain Mark 1.0 International License