Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
UB Gießen, Hs 707 - Theologische Sammelhandschrift. - UB Gießen, Hs 707
Published[Deutschland], [2. Hälfte 15. Jh.]
Description[146 +] 44 Blätter ; Illustrationen (teilweise rubriziert, Zierlombarden rot-grün, zum Teil mit Drolerien) ; Beschreibstoff: Papier ; 21 x 13,5 cm : Illustrationen (teilweise rubriziert, Zierlombarden rot-grün, zum Teil mit Drolerien)
Annotation
Vorbesitzer: Antonius Henricus de Virssen; Henricus Sneyse?; Fraterherrenstift Sankt Markus zu Butzbach
Joachim Ott sieht entgegen Bayerer Henricus Sneyse nicht als Schreiber dieser Handschrift.
Handschriftlich: Bl. 129-170.; Bl. 128 leer. Der handschriftliche Teil wurde von Antonius Henricus de Virssen und möglicherweise von Henricus Sneyse geschrieben. Die Handschrift enthält drei Inkunabeln. Bl. 4-12: Henricus de Bitterfeld: De horis canonicis dicendis. Add: Hugo de Sancto Caro: Speculum sacerdotum volentium celebrare missam [Extract], [Straßburg: Drucker des Breviarium Ratisponense (Georgius de Spira), um 1480] sowie [Speyer: Georgius de Spira, [Johann und Conrad Hist] um 1479] (= Schüling Nr. 454; GW 12195; ISTC ih00019400); Bl. 13-115: Petrus Damascenus: Liber in laudem Mariae virginis, [Straßburg: Printer of the Breviarium Ratisponense (Georgius de Spira?), um 1479-82] sowie [Speyer: Johann und Conrad Hist, um 1485] (= Schüling Nr. 678; GW M32214; ISTC ip00469000); Bl. 116-127: Michael Puff von Schrick: Von den ausgebrannten Wassern, [Mainz: Drucker der Darmstadter Prognosticatio, um 1476] (= Schüling Nr. 751; GW M36498; ISTC is00324800).
LanguageLatin
Shelf mark
UB Gießen, Hs 707
URL
Electronic Edition
Giessen : Universitätsbibliothek, [2021]
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-124479 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF