Go to page

Bibliographic Metadata

Title
UB Gießen, Hs 851 - Beichtfragen und Beichte aus den zehn Geboten - Johannes Gerson (dt.von Gabriel Biel). - UB Gießen, Hs 851
AuthorGerson, Jean ; Biel, Gabriel
Published[Butzbach], [Teil I: um 1490, Teil II: um 1465]
Description55 Blätter ; Illustrationen (rubriziert) ; Beschreibstoff: Papier ; 21 x 15 cm : Illustrationen (rubriziert)
Annotation
Vorbesitzer: Gabriel Biel; Fraterherrenstift Sankt Markus zu Butzbach
Die Handschrift besteht aus zwei Teilen: Teil I (Bl. 1-25): Butzbach um 1490; Teil II (Bl. 26-55): Mainz (?) um 1465
In der Handschrift befanden sich zwei Inkunabeln, die vor 1889 herausgelöst wurden.
Diese Inkunabel war zwischen Bl. 25 und 26 (Wurmlochbefund) eingebunden: Johannes Gerson: Opustripartitum de praeceptis decalogi, de confessione et de arte moriendi. [Marienthal: Fratres vitaecommunis, um 1474]; 28 Bl. = Gießen UB, Ink. V 35125 = GW 10777 = ISTC ig00241000; S. SCHÜLING, Nr. 382.
Nach Bl. 49r (letztes Bl. der Handschrift; Wurmlochbefund) war die folgende Inkunabel eingebunden: Johannes Lupus (Wolff): Opus confessionale / Beichtbüchlein. [Marienthal] 1478. 26 Bl. = Gießen UB, Ink. W 21810 = HAIN10347 = GW M19539 = ISTC il00400600; S. SCHÜLING, Nr. 565.
Der ursprüngliche Einband der Handschrift könnte vom Butzbacher Buchbinder stammen.
Sprache des deutschen Textes: rheinfränkisch (mit Ausgleichtendenzen zum Oberdeutschen, besonders in Text 4, der Gerson-Übersetzung)
LanguageLatin ; German
Shelf markUB Gießen, Hs 851
KeywordsGerson, Jean / Biel, Gabriel / Beichte
URLAusführliche Beschreibung ; Ausführliche Beschreibung ; Ausführliche Beschreibung ; Ausführliche Beschreibung ; Ausführliche Beschreibung ; Ausführliche Beschreibung
Electronic Edition
Giessen : Universitätsbibliothek, [2020]
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-111988 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF