Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Universitätsbibliothek Gießen, Urkunde 285
ErschienenFrankfurt ; [5. Juni 1527]
UmfangOnline Ressource (1 Bl.) ; Beschreibstoff: Pergament
Anmerkung
Bürgermeister, Schöffen und Hat zu Frankfurt erklären, daß die genannten Erben Clasen Stauffen des Jungen, ihres Ratsgesellen, dem Meister Johann Marstellern, ihrem Ratschreiber das Haus Buchenau in der Tongesgasse, auf dem 5 Gulden und 18 Schilling Heller Zins ständen, für 515 Gulden verkauft haben
SpracheLatein
SerieDigitale Giessener Sammlungen
Online-Ausgabe
Giessen : Universitätsbibliothek
URNurn:nbn:de:hebis:26-digisam-58145 Persistent Identifier (URN)
PURLhttp://digisam.ub.uni-giessen.de/diglit/uburk285
Links
Download Universitätsbibliothek Gießen Urkunde 285 [0,71 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
OAI-Quelle METS (OAI-PMH)
Klassifikation