Universitätsbibliothek Gießen, Urkunde 212. Frankfurt